Schnellzugriff für Reiseziele
 

Informationen über die Zollbestimmungen für Thailand-Reisen

Die Ein- und Ausfuhr von ausländischen Devisen ist unbegrenzt zulässig. Allerdings muss dabei berücksichtigt werden, dass Beträge, die einen Gesamtwert von umgerechnet 20.000 US-Dollar übersteigen, deklariert werden müssen. Auch die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung Baht ist unbegrenzt gestattet, wobei die Ausfuhr von 50.000 oder mehr Baht zu deklarieren ist.

Die Ausfuhr von Antiquitäten ist nur mit Genehmigung des Fine Arts Department in Bangkok erlaubt. Die Ausfuhr von Leder- und Elfenbein-Produkten sowie deren Einfuhr nach Deutschland unterliegt dem Washingtoner Artenschutzabkommen – sollten Sie den Kauf solcher Dinge in Erwägung ziehen, sollten Sie sich dahingehend am besten noch vor der Abreise informieren!