Schnellzugriff für Reiseziele
 

Informationen zu Klima und Kleidung für Myanmar Reisen

Klima:
Das Klima in Myanmar ist das ganze Jahr über warm, wobei es regional große Unterschiede geben kann. Als beste Reisezeit gilt der Zeitraum vom November bis Februar, dann herrscht die Trockenzeit. Die Temperaturen sind zwar durchaus hoch, aber noch gut erträglich.

Von März bis in den Mai hinein ist es sehr heiß, die Temperaturen können bis auf über 40°C steigen, gleichzeitig ist es dann auch sehr trocken.

Von Juni bis Oktober hält die Regenzeit Einzug, die Temperaturen pendeln sich meist um die 27°C ein. Meistens gibt es kurze, aber heftige Regenschauer am späten Nachmittag. Der Rest des Tages ist dann aber oftmals dennoch sonnig und warm.


Kleidung:
Die Kleidung sollte leicht und luftdurchlässig sein, um die hohe Luftfeuchtigkeit zu berücksichtigen. Wenn Sie in höher gelegene Regionen in Myanmar reisen wollen, sollten Sie natürlich auch wärmere Kleidung einpacken, da es dort auch wesentlich kühler als auf Meeresniveau werden kann.

Grundsätzlich sollten Sie auch Regenschutz einpacken, im Idealfall sogar solchen, welcher gleichzeitig auch gegen die Sonne schützt (Hüte, Regenschirme, etc.). Auch durch die Wolken hindurch hat die Sonne in Myanmar schließlich eine starke Wirkung!