Schnellzugriff für Reiseziele
 

Geld und Devisen in Kambodscha

Offizielle Währung in Kambodscha ist der  Riel (KHR). Der Wechselkurs für einen Euro beläuft sich auf etwa 5.500 KHR (Stand 10.2013). US-Dollar als Währung sind ebenfalls verbreitet.

Geldautomaten zum Abheben von Bargeld gibt es vor allem in Phnom Penh und Siem Reap an den Flughäfen sowie in Banken. Erkennbar sind diese am Cirrus-, Visa- oder Maestro-Logo. Bei längeren Aufenthalten abseits dieser Orte ist es ratsam, US-Dollar mitzunehmen und dann vor Ort umzutauschen, bzw. direkt mit US-Dollar zu bezahlen.

Ausländisches Bargeld außer US-Dollar sowie Reisechecks kann man lediglich bei großen Banken umtauschen. Kreditkarten als Zahlungsmittel sind kaum verbreitet.